Hey BMW, mir ist kalt

Sprechen Sie regelmäßig mit Google, Alexa oder Siri?

Sprachassistenten haben in den vergangenen Jahren immer mehr Raum in unserem täglichen Leben eingenommen. Vor allem dank Amazons Echo-Dot Technologie sind die smarten Helferlein inzwischen in unseren Häusern und Wohnungen zugegen. Wir steuern über sie nicht nur unsere Beleuchtung und programmieren die Waschmaschinen, sondern nutzen sie auch um uns selbst zu organisieren. Und seien wir mal ehrlich, ein „Hey Google, erinnere mich morgen an den Werkstatttermin“ geht halt auch einfach schneller, als den Termin selbst in den Kalender zu tippen. Und weil das so ist, nutzt nun auch BMW die neuen Sprachassistenten in seiner nächsten Generation 3er.

Der Computer fährt immer mit

Bereits heute sind Autos extrem vernetzte Computer, die oft eher einen Programmierer als einen KFZ-Mechaniker benötigen. Per App können Autofahrer den Motor starten, die Standheizung aktivieren oder ihre Schlitten sogar hupen lassen. In Zukunft werden sie nun mit ihren Autos auch wirklich kommunizieren können. In der eigenen Broschüre zum neuen 3er gibt BMW bereits eine Aussicht auf diese Technik. So soll die Aussage „BMW, mir ist kalt“ dafür sorgen, dass die Sitzheizung angestellt wird. Und per „BMW, wie lange dauert es noch?“ gibt das Auto eine klare Auskunft, wann das gewünschte Ziel erreicht wird.

Spielerei oder Mehrwert?

Ob es diese Assistenzsysteme bei BMW eine Spielerei sind, oder doch wirklich einen Mehrwert bieten ist wohl abhängig wie die Technik genutzt wird. Auch heute können Fahrer im Navi die errechnete Ankunftszeit ablesen, bereits heute wird vor Staus und anderen Problemen gewarnt. Und ob eine Diskussion mit dem eigenen Auto wirklich effektiver ist als einfach einen Knopf zu drücken, bleibt abzuwarten. Dennoch ist es schön, dass auch BMW die Möglichkeiten der Zeit nutzen und weiterentwickeln will. Ob es jedoch mit kostenlosen Programmen wie Android Car mithalten kann, bleibt abzuwarten. Was schon klar ist: der Aufpreis für die Sprachsteuerung wird sicherlich viele sprachlos machen.